Wo Vergangenheit Zukunft hat

Forum für historische Forschungen seit 1888

Vorträge & Tagungen

Öffentlicher Görres-Vortrag: Stefan Heid spricht über Giovanni Battista de Rossi

Paul Maria Baumgarten, der lange am Priesterkolleg des Campo Santo Teutonico wohnte, schrieb 1892 zum 70. Geburtstag des bedeutenden christlichen Archäologen Giovanni Battista de Rossi (1822-1894) dessen Biographie. Aber viele Episoden aus de Rossis Leben hat er aus bestimmten Gründen nicht veröffentlicht. Darüber handelt der Vortrag "Anékdota aus Baumgartens Biographie des Archäologen Giovanni Battista de Rossi".

Ort: Campo Santo Teutonico (Aula Benedikt XVI.)

Beginn: 18 Uhr (anschl. Empfang)

Für eine Zoom-Teilnahme melde man sich bei Stefan Heid.

Plakat

Römische Notizen & aus dem Institut

Neues Mitglied des RIGG: Federico Gallo

Mons. Dr. Federico Gallo ist doctor ordinarius der Ambrosianischen Bibliothek und canonicus ordinarius des Mailänder Doms. Er hat einen Abschluss in klassischer Literatur (Università Cattolica del Sacro Cuore, Mailand), einen Abschluss in Paläographie und Archivwissenschaft sowie einen Abschluss in griechischer Paläographie (Vatikanisches Geheimarchiv) und ist Dr. phil. (Pázmány Péter Katolikus Egyetem, Budapest).

weiterlesen

Aus aller Welt

Debatte: Barocke Klosterlandschaften im Bau

Die immer sehr lesenswerte "Debatte" der Katholischen Akademie Bayern enthält in ihrer Ausgabe 2022/2 einen Vortrag über Barocke Klosterlandschaften im Bau. Das Heft enthält noch andere Beiträge zu Bayerischen Klosterlandschaften. Das Thema scheint momentan en vogue, da auch in der Diözee Rottenburg-Stuttgart diverse Veranstaltungen zu Klöstern angeboten werden.

Leseprobe                    DAs ganze Heft