Wo Vergangenheit Zukunft hat

Forum für historische Forschungen seit 1888

Vorträge & Tagungen

25. Mai: Öffentlicher Görres-Vortrag: Hartmut Benz spricht über Spionage im Vatikan

Thema: "Ein Meisterspion im Vatikan? Das mysteriöse Leben des Prälaten Rudolf Gerlach (1886-1946)"

Hartmut Benz (Ruppichteroth), einer der besten Kenner der römischen Kurie im 19./20. Jahrhundert, hat in der Römischen Quartalschrift (2021-2023) in drei Beiträgen das undurchsichtige Leben des aus dem Badischen stammenden deutschen Kurienprälaten Rudolf Gerlach aufgehellt und stellt das Ergebnis seiner jüngsten Forschungen vor. 

weiterlesen

Römische Notizen & aus dem Institut

Die Anlaufstelle Pius' XII. für verfolgte Juden

Bekanntlich hat Papst Pius XII. durch seinen Staatssekretär Luigi Maglione ein eigenes Büro - das „Ufficio della I Sezione per gli Ebrei“ - einrichten lassen, das die Bittgesuche verfolgter Juden oder auch verfolgter Juden, die zum katholischen Glauben konvertiert waren, bearbeitete. Diese Akten sind in 170 Ordnern vollumfänglich online einsehbar. Jeder Ordner beginnt mit einer Liste der Personen, die in der betreffende Akte behandelt werden.

weiterlesen

Aus aller Welt

Workshop in München: Heilige und Märtyrer

Deadline: 24. Mai

Bis 24. Mai können Referate für den großen Workshop am 22./23. November 2024 an der Universität München angemeldet werden. Thema ist: Saints and Martyrs between Italy and the Mediterranean in Late Antiquity. Der Workshop wird vom Institut für Byzantinistik, Byzantinische Kunstgeschichte und Neogräzistik organisiert. 

Infos