Wo Vergangenheit Zukunft hat

Wissenschaftszentrum für Geschichte seit 1888

Vorträge & Tagungen

Öffentlicher Görres-Vortrag: Santa Maria dell'Anima

Dr. Tamara Scheer, Militärhistorikerin, Lektorin am Institut für Osteuropäische Geschichte der Universität Wien und neue Archvarin von Santa Maria dell'Anima in Rom, spricht am Samstag, dem 25. Januar, zum Thema: "Die ,Deutsche Nationalkirche' Santa Maria dell'Anima vom Risorgimento bis zum Ersten Weltkrieg". Der Vortrag schließt eine Tagung über die zentraleuropäischen Priesterkollegien in Rom ab, die vom 22. bis 24. Jan. am Campo Santo Teutonico stattfinden wird.

Ort: Aula Papst Benedikt XVI. (Campo Santo Teutonico)

Beginn: 18 Uhr (anschl. Rinfresco)

Plakat

Römische Notizen & aus dem Institut

Görres-Vortrag von Michael F. Feldkamp in F.A.Z. veröffentlicht

Es ist eine besondere Auszeichnung, wenn ein am RIGG gehaltener Vortrag seinen Weg in die Frankfurter Allgemeine Zeitung findet. Dank Dr. Michael F. Feldkamp, der seit 2000 als Historiker für den Deutschen Bundestag in Berlin arbeitet und durch sein breites publizistisches und politisches Engagement bekannt ist, ist dies nun gelungen. Sein Vortrag, den er am 26. Januar 2019 am Römischen Institut der Görres-Gesellschaft hielt - "Warum entstanden aus den in der Reformation säkularisierten deutschen Diözesen keine Titularbistümer? Zugleich ein Beitrag zum Rechtsinstitut des Titularbischofs" - ist in der F.A.Z. vom 12. Februar 2020 zu lesen.

Der Artikel der FAZ