Römische Notizen

15. September: Jubiläum des Camerlengo Aldo Parmeggiani

Am 31. Juli beging Aldo Parmeggiani, seit 2007 Camerlengo der Erzbruderschaft zur Schmerzhaften Mutter Gottes am Campo Santo Teutonico, seinen 80. Geburtstag. Am Patrozinium der Kirche des Campo Santo, dem 15. September, ehrt die Bruderschaft ihren Camerlengo mit einer kleinen Feier im Anschluss an die hl. Messe um 9 Uhr. Aldo Parmeggiani, gebürtig aus Meran, ist Journalist und arbeitet seit vielen Jahren auch bei Radio Vatikan. Nicht nur die Bruderschaft und das Priesterkolleg, sondern auch das Römische Institut der Görres-Gesellschaft verdankt ihm viel. Ohne seine kräftige und immer herzliche Unterstützung wäre die derzeitige Arbeit des Instituts bei weitem nicht möglich. Ad multos annos!