Römische Notizen

7. Oktober: Bischofslexikon der Habsburgermonarchie

Am 7. Oktober wird um 17 Uhr im Österreichischen Historischen Institut in Rom der erste Band des auf 4 Bände angelegten Lexikons der Bischöfe der Donaumonarchie 1804 bis 1918 vorgestellt. Das Lexikon, das in der Tradition des Bischofslexikons von Erwin Gatz steht, wird von Rupert Klieber (Wien) herausgegeben. Zur Vorstellung kommen Andreas Gottsmann, Rupert Klieber, Péter Tusor, Emilia Hrabovec und Stefan Heid.

Nähere Informationen