Römische Notizen

Papst Franziskus am Campo Santo Teutonico

Wie in den Medien gemeldet, wird Papst Franziskus am Allerseelentag am Campo Santo Teutonico sein (Übertragung in Radio Vatikan um 16 Uhr). Unter den Teilnehmern ist auch das Römische Institut der Görres-Gesellschaft vertreten. Am Allerseelentag ist der mit vielen roten Lampen erleuchtete Friedhof stets besucht von Gläubigen, die für das Seelenheil der Verstorbenen beten. Diesmal wird es nachmittags wegen des Gastes wohl nicht möglich sein. Schon immer haben die Päpste an diesem Tag den Friedhof zumindest für ein kurzes Gebet besucht, so zuletzt regelmäßig Johannes Paul II. und Benedikt XVI.

Campo Santo Teutonico