Römische Notizen

Studieren am Archäologischen Institut für Christliche Archäologie - einmalige Sonderaktion

Das Päpstliche Institut für Christliche Archäologie (PIAC) veröffentlicht in Kürze sein Studienprogramm für das nächste Akademische Jahr 2020/21. Die vatikanische Studienkongregation hat alle akademischen Einrichtungen angehalten, den Studienbetrieb regulär weiterzuführen bzw. wiederaufzunehmen. Dank einer großzügigen privaten Spende kann das PIAC ausnahmsweise den ersten fünf Studierenden, die sich im Oktober 2020 für das Propädeutische Jahr einschreiben, die Einschreibegebühr in Höhe von 1.500,- Euro nach erfolgreichem Beginn des Studienjahres zurückerstatten.

Nähere Informationen