Aus aller Welt

Kölner Hochschule für Katholische Theologie

Kardinal Rainer Woelki ist in Köln auf Anhieb gelungen, was ihm in Berlin verwehrt blieb: die Gründung einer eigenen katholischen Hochschule mit staatlicher Anerkennung. Was freilich in Berlin hätte neu gegründet werden müssen, fiel ihm in Köln in den Schoß: die Hochschule St. Augustin, die zurecht aus ihrem Bonner Provinzdasein in die Kölner Metropole katapultiert wird. Mit der neuen Kölner Hochschule gelingen gleich mehrere Synergieeffekte. Den Steyler Missionaren ist zu danken, dass sie diesen Schritt mutig mitgehen. Dem exzellenten Trierer Kirchenrechtler Dr. Christoph Ohly, der eigentlich vor Jahren an der Bonner Theologischen Fakultät hätte reüssieren können, hat nun die weit größere Aufgabe, die angesehene Hochschule nicht nur personell, sondern auch akademisch auf ein internationales Niveau zu heben und zugleich für Theologinnen und Theologen aus ganz Deutchland attraktiv zu machen. An ausgezeichneten Bewerbungen für anstehende Ausschreibungen wird es gewiss nicht mangeln.    

Benjamin Leven in der Herderkorrespondenz