Aus aller Welt

Noch einer der produktivsten deutsche Patrologen: Michael Fiedrowicz

Prof. Dr. Michael Fiedrowicz, der wie Hubertus R. Drobner am Campo Santo Teutonico war (1990-1995), wo er im Türmchen wohnte, und sich am nahgelegenen Augustinianum in Patrologie spezialisierte, ist Berliner Priester und Professor für Alte Kirchengeschichte, Patrologie und Christliche Archäologie in Trier. Er hat nicht nur wichtige Überblickswerke im Herder-Verlag und in der Darmstädter Buchgesellschaft veröffentlicht, sondern auch wichtige Sammelwerke zur frühchristlichen Spiritualität und Liturgie im Carthusianus-Verlag publiziert. Darüber hinaus hat er umfangreiche Übersetzungen lateinischer und griechischer Kirchenväter vorgelegt, so in den Fontes Christiani zu Gregor dem Großen und Origenes, aber auch zu Gregor von Nazianz und Augustinus. Zu erwähnen ist auch seine frühchristliche Apologie im Schöningh-Verlag.