Görres-Gesellschaft Rom: Team

Veröffentlichungen von Prof. Dr. Johannes Grohe

Nicht aufgenommen sind Rezensionen und Veröffentlichungen in nicht-wissenschaftlichen Organen

2020

  • La 'Collectio Maxima Conciliorum Omnium Hispaniae et Novi Orbis' del Cardenal José Sáenz de Aguirre OSB (1630-1699), in: Revista Española de Derecho Canónico 77 (2020) 367-384.
  • Zusammen mit Th. Prügl, “Konzil und Minderheit – I Concili e le Minoranze”. Tagung der Gesellschaft für Konziliengeschichtsforschung, Rom, 10.–14. Oktober 2018, in: Annuarium Historiae Conciliorum 49 (2018) 1-14, 257-26.
  • Beiträge im online Lexikon der Konziliengeschichte: Ilerdense / Lérida (Lleida) Legatenkonzil von 1419 (Februar 2020); Caesaraugustanum / Zaragoza Provinzialkonzil von 1395 (März 2020); Tarraconense / Tarragona Provinzialkonzil von 1415 (März 2020); Tarraconense / Tarragona, Provinzialkonzil von 1424 (März 2020); Dertusanum / Tortosa, Nationalkonzil von 1429 (April 2020).

2019

  • Il concetto di "Vorreformation" sulla scorta di Joseph Lortz e Hubert Jedin, in: Lutero 500 anni dopo. Una rilettura della Riforma luterana nel suo contesto storico ed ecclesiale. Raccolta di studi in occasione del V centenario (1517-217), hg. v. Gert Melville - Josep-Ignasi Saranyana i Closa (Città del Vaticano 2019) 125-146.

2018

  • Der Campo Santo Teutonico und die katholischen Pilger- und Krankenhospize als nationale Anlaufstellen, in: S. Heid / Karl-Joseph Hummel (Hg.), Päpstlichkeit und Patriotismus. Der Campo Santo Teutonico: Ort der Deutschen in Rom zwischen Risorgimento und Erstem Weltkrieg (1870-1918) (Freiburg i.Br. 2018) 547-575.

2017

  • ¿Era necesaria la Reforma Protestante?, in: Palabra n° 650 (Madrid, Abril 2017) 11-13.
  • Begegnung der Kirche in Ost und West. Historisch-theologische Beiträge. FS Petar Vrankić, hg. von J. Grohe - G. Wurst - Z. Strika - H. Fischer (St. Ottillien 2017).
  • Alfonso V von Aragón und seine Kirchenpolitik auf den Allgemeinen Konzilien und Provinzialsynoden, in: ebd., 145-173.
  • Domingo Ramos-Lissón (1930–2016), in: Annuarium Historiae Conciliorum, 48 (2016/17) 220 - 224.

2016

  • Church Synods in the Province of Zaragoza under Archbishop García Fernández de Heredia (1387-1411), in: Kyrklig rätt och Kyrklig orätt (Ecclesiastical law and Ecclesiastical crime). FS Bertil Nilsson, hg. v. M. Berntson - A. Minara Ciardi, (Lund 2016), 425-444.
  • El IV Concilio de Letrán en la Historia de la Iglesia y la Historia de los Concilios, in: El IV Concilio de Letrán en perspectiva histórico-teológica, hg. v. N. Álvarez de las Asturias, (Madrid 2016) 7-45.

2015

  • In Memoriam Hermann-Josef Vogt (1932-2015), in: Annuarium Historiae Conciliorum 47 (2015) 217-220.
  • Die Synoden der Kirchenprovinz Zaragoza unter Erzbischof García Fernández de Heredia (1387-1411), in: Annuarium Historiae Conciliorum 47 (2015) 305-324.
  • Storia del Filioque prima del 1014 e il suo inserimento nel Credo, in: M. Gagliardi (Hg.), Il Filioque. A mille anni del suo inserimento nel Credo a Roma,1014-2014, (Città del Vaticano 2015) 15-38.
  • O Concilio Vaticano II e os Concilios Ecumênicos, in: G. L. Borges Hackmann - M. de Salis Amaral (Hgg.), As Costituições do Vaticano II. Ontem e Hoje, (Brasilia 2015) 11-29.

2014

  • Concilio di Costanza (141-1418), in: O. Bucci - P. Piatti (Hgg.), Storia dei Concili Ecumenici. Attori, canoni, eredità, (Roma 2014) 319-344.
  • Concilio di Basilea - Ferrara - Firenza (1431-1445), in: ebd., 345-370.
  • Santa Caterina da Siena, san Josemaría Escrivá e l’“apostolato dell’opinione pubblica”, in: Studia et Documenta 8 (2014) 125-145.
  • El Concilio Vaticano II como Concilio Ecuménico, in: Academia de Historia Eclesiástica de Sevilla, A los 50 años del Concilio Ecuménico Vaticano II, hg. v. L. Gaisse Fariña, (Sevilla 2014) 11-21.
  • Deposizioni, Abdicazioni e Rinuncie al Pontificato tra 1046 e 1449, in: Chiesa e Storia. Rivista dell'Associazione Italiana dei Professori di Storia della Chiesa 4 (2014) 55-72.

2013

  • Il Concilio Vaticano II nell’insieme dei Concili Ecumenici, in: Annales Theologici 27 (2013) 87-102.
  • Pio XII, in: Diccionario de San Josemaría Escrivá de Balaguer, coord. J. L. Illanes, Burgos 2013, 973-977.
  • Das II. Vatikanische Konzil im Gesamt der Ökumenischen Konzilien, in: Primato Pontificio ed Episcopato. Dal Primo Millennio al Concilio Vaticano II. Studi in onore dell’Arcivescovo Agostino Marchetto, hg. v. J. Ehret, (Città del Vaticano 2013) 483-498.
  • Il cardinale Josef Frings, arcivescovo di Colonia (1887-1978): proposte di riforma durante il Concilio Vaticano II, in: Veritas et Ius 4 (2013) 67-90.

2011

  • Gregorio VII: entre continuidad y reforma, in: J. M. Magaz - N. Álvarez de las Asturias (Hgg.), La Reforma Gregoriana en España, (Madrid 2011) 187-211
  • Das II. Vatikanische Konzil im Gesamt der Ökumenischen Konzilien, in: Annuarium Historiae Conciliorum 43 (2011) 1-18
  • Laudatio con occasione dell’Emeritato del Prof. Dr. Johannes Stöhr, in: PATH. Periodicum Internationale editum a Pontificia Academia Theologiae 10 (2011) 169-173

2010

  • Cesare Baronio e la polemica sui Concili ecumenici, in: L. Martínez Ferrer (Hg.), Venti secoli di storiografia ecclesiastica. Bilancio e prospettive (Roma 2010) 131-145.
  • Concilio Ecumenico, in: Dizionario di Ecclesiologia, hg. v. G. Calabrese - Ph. Goyret - O. Piazza, (Roma 2010) 333-338.
  • Simposio della Società per la ricerca sulla Storia dei Concili, in: Anuario de Historia de la Iglesia 19 (2010) 459-461.
  • Der Traktat "De concilio provinciali" (1565) des Felice Peretti (Sixtus V.), in: Annuarium Historiae Conciliorum 42 (2010) 403-412.

2009

  • Vorwort zu: Agatina Abbate, Gesù è il mio amore. Teresa di Lisieux, Giorgio La Pira, Luigi e Maria Beltrame Quattrocchi: tre esperienze di santità, unico cammino per tutti (Noto 2009) 3-9.

2008

  • Tagung der Gesellschaft für Konziliengeschichtsforschung in Split (Seget Donji) vom 18.-23.09.08: “Was ist ein Konzil? Überlegungen zur Typologie insbesondere der ökumenischen Konzilien”. Zur Einführung, in: Annuarium Historiae Conciliorum 40 (2008) 3-6.
  • Die Provinzialkonzilien im Codex Iuris Canonici von 1917. Die Voten J. B. Sägmüller und B. Klumper, in: ebd., 394-410.

2006

  • I Padri e le schuole teologiche nei concili. Simposio Internazionale della Facoltà di Teologia della Pontificia Università della Santa Croce, Rom, 6-7 marzo 2003, hg. v. J. Grohe - J. Leal - V. Reale (Città del Vaticano 2006).

2004

  • Spanien und die großen Konzilien von Konstanz und Basel, in: “Das kommt mir spanisch vor”. Eigenes und Fremdes in den deutsch-spanischen Beziehungen des späten Mittelalters, hg. v. Kl. Herbers - N. Jaspert (Münster 2004) 493-509.
  • Casanova, Joan de OP, Theologe, Bischof von Bosa (?), Elne, Gerona, Kardinal (1387-1436), in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon, hg. v. T. Bautz, 17 (Nordhausen 2004 [= Suppl. X]) 210-213.
  • Climent Sapera, Francesc, (Erz-) Bischof von Mallorca, Tortosa, Tarazona, Barcelona, Zaragoza, Titularpatriarch von Jerusalem (1350-1429), in: ebd., 219-223.
  • Escrivá de Balaguer y Albás, Josemaría, Heiliger, Gründer des Opus Dei (1902-1975), in: ebd., 325-343.
  • Torres Acosta, María Soledad, Heilige Ordensgründerin (1826-1887), in: ebd., 1500-1505.

2002

  • In memoriam José Goñi Gaztambide (1914-2002): Ein Meister der Konziliengeschichte und der Erforschung der kirchlichen Landesgeschichte Navarras, in: Annuarium Historiae Conciliorum 34 (2002) 165-161.

2000

  • Das Provinzialkonzil von Tarragona 1415 unter Erzbischof Pere de Sagarriga, in: E. Reinhardt (Hg.), Tempus Implendi Promissa. FS Domingo Ramos-Lissón (Pamplona 2000), 679-698.
  • Remigius Bäumer (1918-1998) in memoriam, in: Anuario de Historia de la Iglesia 9 (2000) 564-566.
  • García de Santa María, Al(f)onso (auch Al[f]onso de Cartagena), Bf. von Burgos (1385-1456), in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon, hg. v. T. Bautz, 17, (Herzfeld 2000 [= Suppl. IV]) 427-432.
  • García de Santa María, Gonzalo, Bischof von Astorga, Plasencia und Sigüenza (1379-1448), in: ebd., 433-436.
  • García de Santa María, Pablo (Selomó ha Levi; auch Pablo de Burgos oder Pablo de Cartagena), Bischof von Cartagena und Burgos (1352-1435), in: ebd., 436-440.
  • Ram i Lanaja, Domingo, Erzbischof von Tarragona u. Kardinal (ca. 1465/70-1445), in: ebd., 1100-1103.

1999

  • Der Konzilien und Reformationsgeschichte verpflichtet. Zum Tode von Remigius Bäumer (1918-1998), in: Annuarium Historiae Conciliorum 31 (1999) 427-433.
  • Ferrer, Bonifatius (1355-1417), in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon, hg. v. T. Bautz, 15 (Herzfeld 1999 [= Suppl. II]) 561-564.
  • Nikolaus V. (1397-1455), in: ebd., 16 (Herzfeld 1999 [= Suppl. III] 1142-1148.
  • Zagarriga, Pedro de (1371-1418), in: ebd., 1581-1586.

1998

  • Konzilien - Forscher und ihre Werke. 15. Kolloquium der Internationalen Gesellschaft für Konziliengeschichtsforschung in Dubrovnik vom 17.-22. September 1997, in: Annuarium Historiae Conciliorum 30 (1998) 143-145.

1997

  • Synodus. Beiträge zur Konzilien und allgemeinen Kirchengeschichte. FS Walter Brandmüller, hg. von R. Bäumer - E. Chrysos - J. Grohe - E. Meuthen - K. Schnith (Paderborn 1997).
  • Turmeda, Anselm (ca. 1354 - ca. 1430), in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon, hg. v. T. Bautz, 6 (Herzfeld 1997) 718-719.
  • Venantius Gualterius (†1478), in: Lexikon des Mittelalters, 8 (München 1997) 1454. 

1996

  • Innocenz VII. (1404-1406), in: Lexikon für Theologie und Kirche, 3. Aufl. hg. v. W. Kasper et al., 5 (Freiburg i.Br. 1996) 521.
  • Johannes v. Bonhiaco (1342-1426), in: ebd., 885-886.
  • Johannes Dominici (1355-1419), in: ebd., 901-902.
  • Johannes Grünwalder (1392-1452), in: ebd., 913.

1995

  • Ferrer, Vinzenz, in: Lexikon für Theologie und Kirche, 3. Aufl. hg. v. W. Kasper et al., 3 (Freiburg i.Br. 1995) 1245.
  • Ferrer, Bonifatius, in: ebd., 1245-1246.
  • Gregor XII. (1406-1415), in: Lexikon für Theologie und Kirche, 3. Aufl. hg. v. W. Kasper et al., 4 (Freiburg i.Br. 1995) 1021.

1994

  • Sabbatina, in: Lexikon des Mittelaters, 7 (München 1994) 1214.

1993

  • Porras y Ayllón, Rafaela (1850-1925), in: Marienlexikon, hg. v. R. Bäumer - A. Ziegenaus, 4 (St. Ottilien 1993) 274.
  • Pseudo Alkuin, in: ebd., 366.
  • Roselló y Terrà, Joaquím (1833-1909), in: ebd. 552-553.
  • Acciajuoli, Angelo (1349-1408), in: Lexikon für Theologie und Kirche, 3. Aufl. hg. v. W. Kasper et al., 1 (Freiburg i.Br. 1993) 108.
  • Alexander V. (1340-1410), in: ebd., 370.
  • Macedo, Francisco (1595-1681), in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon, hg. v. T. Bautz, 5 (Herzfeld 1993) 521-523.
  • Maria de Jesus de Agreda (1602-1665), in: ebd., 819-821.
  • Maximilian v. Lorch (3. Jhd?), in: ebd., 1080-1082.
  • Merry del Val, Rafael (1865-1930.), in: ebd., 1331-1333.
  • Narcissus v. Gerona (4. Jhd?), in: ebd., 6 (Herzfeld 1993) 423-426.

1992

  • Martin V. (1417-1431), in: Lexikon des Mittelalters, 6 (München 1992) 342-343.
  • Martin v. Alpartil ( †1440), in: ebd., 346.
  • Pavia, Synoden, in: ebd., 1836-1837.
  • López y Vicuña, Vicenta María (1847-1890), in: Marienlexikon, hg. v. R. Bäumer - A. Ziegenaus, 4 (St. Ottilien 1992) 148-149.
  • Mañanet y Vives, José (1833-1901), in: ebd., 259-260. 
  • Die Hierarchie in Bayern von der Säkularisation bis zum Zweiten Vatikanischen Konzil, in: Handbuch der Bayerischen Kirchengeschichte, hg. v. W. Brandmüller, Bd. 3, St. Ottilien 1992, 931-941.
  • Evangelisierung und Theologie im Amerika des 16. Jahrhunderts. Ein Symposion der Universität von Navarra anläßlich des Jubiläums der Entdeckung Amerikas 1492, in: Forum Katholische Theologie 8 (1992) 218-221.

1991

  • Die Synoden im Bereich der Krone Aragón von 1418-1429 (Paderborn 1991 = Dissertaion; Konziliengeschichte. Reihe A: Darstellungen).

1990

  • Innozenz VI. (1352-1362), in: Lexikon des Mittelalters, 5 (München 1990) 438-439.
  • Innozenz VII. (1404-1406), in: ebd., 439.
  • Innozenz VIII. (1484-1492), in: ebd., 439-440.
  • Johannes XXII. (1316-1334), in: ebd., 544-546.

1988

  • Gregor XI. (1370-1378), in: Lexikon des Mittelalters, 4 (München 1988) 1673-1674.
  • Alkuin (730-804) - in Zusammenarbeit mit A. Kolping, in: Marienlexikon, hg. v. R. Bäumer - A. Ziegenaus, 1 (St. Ottilien 1988) 98-99.
  • Andrade, Alfonso de SJ (1590-1672), in: ebd., 141-142.
  • Arias, Francisco SJ (1533-1605), in: ebd., 228-229.

Vorträge Prof. Dr. Johannes Grohe

2020

5. August 2020: "Synodalität – Kollegialität – Partizipation. Eine historische Spurensuche". Vortrag im Rahmen der Tagung: Seel-Sorge. Geistliche Herausforderungen in Zeiten des Umbruchs, Internationaler Priesterkreis, Köln, 4.-6. August 2020.

2019

10. November 2019: "Wer das erfassen kann, der erfasse es" (Mt 19, 12) – Gedanken über die Ehelosigkeit um des Himmelreiches willen. Vortrag auf dem Treffen der Freunde und Förderer der Pontificia Università della Santa Croce in Rom.

2018

11. Oktober 2018: "Ebrei e cristiani nei concili della Penisola Iberica del Tardo Medioevo”, Internationales Symposion der Gesellschaft für Konziliengeschichtsforschung e.V., 10.-14. Oktober 2018, Rom.

19. September 2018: "Die Entwicklung des Begriffs vom Ökumenischen und Partikularen Konzil vom I. Vatikanischen Konzil bis zum Codex von 1917", Rechtshistorikertag, Trier, 16.-20. September 2018.

2017

10. November 2017: Interview mit Oliver Gierens, Radio Horeb: “Eine Papstwahl auf deutschem Boden: 600 Jahre Konstanzer Konzil”.

5. Oktober 2017: "Il Concilio di Costanza e i tre Concili provinciali di Lérida (1418), Tarragona (1424) e Tortosa (1429)", XX Congresso di Storia della Corona d’Aragona: "La Corona d’Aragona e l’Italia”, Roma - Napoli 4-8 ottobre 2017.

5. Juni 2017: “War die Reformation ‘notwendig’? Zur Beurteilung Martin Luthers und der Reformation in der katholischen Geschichtsschreibung seit dem letzten Reformationsgedenktag 1917”, auf der Tagung “500 Jahre Reformation: Ökumene und Bekehrung” des Tagungshauses Hohewand, Markt Piesting/Dreistetten, Österreich, 5.-6. Juni 2017.

1. Juni 2017: Interview mit Guido Horst (Tagespost): “Jede Zeit der Kirche ist eine gute Zeit”.

27. April 2017: “Storia della Teologia medievale” auf dem Internationella prästkurs i Surahammar - Internationaler Fortbildungskurs für Priester, Surahammars Herrgård, Schweden.

8. April 2017: Interview mit Mario Galgano (Radio Vatikan, Deutsche Abteilung) “Ökumene in guter Atmosphäre. Vergangene 100 Jahre können Schub für die Zukunft sein”.

30. März 2017: "Il concetto di «Vorreformation», sulla scorta di Joseph Lortz e di Hubert Jedin", Convegno Internazionale di Studi "Lutero 500 anni dopo. Una rilettura della Riforma luterana nel suo contesto storico ed ecclesiale. in occasione del V centenario (1517-2017), del Pontificio Comitato di Scienze Storiche, Città del Vaticano, 29-31 Marzo 2017.

2016

11. November 2016: Seminar “La riforma della chiesa nel XV secolo” für Doktoranden der Facoltà di Storia Ecclesiastica e Beni Culturali der Pontificia Università Gregoriana.

1. November 2016: Mitwirkung an der Sendung “Ein Grund zu feiern - Allerheiligen mit Andreas Korn” (Zweites Deutsches Fernsehen).

1. September 2016: Vortrag “I Concili nella Chiesa Antica” auf der Summer School der Facoltà di Diritto Canonico S. Pio X, Venedig, 30 agosto - 2 settembre 2016.

12. Mai 2016: “Was ist ein Jubiläumsjahr der Kirche … in der Geschichte und heute?”, Vortrag auf dem Treffen der Freunde und Förderer der Pontificia Università della Santa Croce im Presseclub München.

12. März 2016: Interview mit Gudrun Sailer (Radio Vatikan, Deutsche Abteilung) “Drei Jahre Franziskus: Was wirklich neu ist”.

2015

16. November 2015: Seminar “Concordati. Poteri, nazioni e stati nella storia della Chiesa” für Doktoranden der Facoltà di Storia Ecclesiastica e Beni Culturali der Pontificia Università Gregoriana.

1. September - 29. Dezember 2015: Mitwirkung an der Radioakademie “Die Dokumente des II. Vatikanums” (P. Bernd Hagenkord S.J., Radio Vatikan, Deutsche Abteilung): 1. September (Sacrosanctum Concilium); 8. September (Inter Mirifica), 15. September (Lumen Gentium), 29. Sptember (Unitatis Redintegratio), 6 Oktober (Orientalium Ecclesiarum), 13. Oktober (Perfectae Caritatis), 20. Oktober (Nostra Aetate), 27. Oktober (Optatam totius), 3. November (Christus Dominus), 9. November (Dei Verbum), 16. November (Apostolicam Actuositatem), 24. November (Presbyterorum Ordinis), 30. November (Gravissimum Educationis), 15. Dezember (Ad Gentes), 22. Dezember (Dignitatis Humanae), 29. Dezember (Gaudium et Spes).

26. Mai 2015: Festa di San Filippo Neri. Ospite in trasmissione del programma “Bel tempo si spera" (TV2000), con occasione dell’anno giubilare del Santo (*21 luglio 1515).

12. Mai 2015: “Hinter die Kulissen geblickt. Die Bischofssynode über die Familie in kirchengeschichtlicher Sicht”, Vortrag auf dem Treffen der Freunde und Förderer der Pontificia Università della Santa Croce in Köln.

2014

17. Juli 2014: “With more than 2.000 participants, how did Paul VI manage the Second Vatican Council?” (Servizio Romereports)

10. April 2014: “Pope Francis set to deliver Bull of Indiction for the Holy Year of Mercy on Saturday” (Servizio Romereports).

21. Mai 2014: “L’attività sinodale durante il regno di Carlo Magno”. Conferenza durante il Seminario di Studi “Carlo Magno, Roma e la Chiesa”, Pontificia Università Gregoriana.

9. Mai 2014: “Die Entwicklung der Bußpraxis” (Radio Horeb).

24. Mai 2014: Interview mit Oliver Gierens (Radio Horeb) “Die Persönlichkeit Johannes’ XXIII., anlässlich der Heiligsprechung am 27. April 2014”.

7. Februar 2014: Teilnahme am Internationalen Workshop “Il Concilio Vaticano I e la modernità”, Deutsches Historisches Institut, Rom.

2013

20. - 21. Mai 2013: Zwei Vorträge “Das II. Vatikanische Konzil” und “Papstamt und Papstwahl - gestern und heute” auf der Tagung “2013 – Jahr des Glaubens, Jahr der Päpste” des Tagungshauses Hohewand, Markt Piesting/Dreistetten, Österreich.

6. Mai 2013: Vortrag “La collegialità episcopale nel decreto Christus Dominus” anlässlich der Präsentation des Buches von Francisco Gil Hellín (Hg.), Christus Dominus. Decretum de pastorali episcoporum munere in Ecclesia, Roma: EDUSC 2013 (= Concilii Vaticani II synopsis 8), in der Pontificia Università della Santa Croce.

28. Februar 2013: “Der Papst tritt zurück – was bedeutet das für die Kirche?” (Radio Horeb).

12. Februar 2013: Interview mit Ralf Oppmann (Radio Horeb) “So etwas gab es nur unter ganz anderen Umständen. Zum Rücktritt Papst Benedikts XVI.” (Radio Horeb).

2012

11. Oktober 2012: Mitwirkung an der Sendung “50 Jahre Zweites Vatikanisches Konzil” (Tilman Kleinjung, ARD-Hörfunk Rom).

28. August 2012: Interview mit Ralf Oppmann (Radio Horeb): “Zweites Vatikanisches Konzil: Ein Rückblick”.

18. Januar 2012: Conferenza con occasione della Festa della Facoltà di Teologia della Pontificia Università della Santa Croce, Roma: “Il Concilio Vaticano II nell’insieme dei concili ecumenici”.

2011

6. Dezember 2011: Mitwirkung an der Radioakademie “Vom Nutzen und Nachteil der Theologie für den Glauben” (P. Bernd Hagenkord S.J., Radio Vatikan, Deutsche Abteilung).

25. November 2011: “Römischer Heiligenkult im Zeitalter des Konzils von Trient – das Beispiel der Kirche St. Apollinare”, Römisches Institut der Görres-Gesellschaft.

2010

3. November 2010: “El Concilio Ecuménico Vaticano II: Criterios de ecumenicidad de un Concilio y razones de un debate”. Vortrag für Professoren der Theologischen Fakultät “San Dámaso”, Madrid.

1. September 2010: Interview mit Gudrun Sailer (Radio Vatikan, Deutsche Abteilung) “Vor 100 Jahren: Antimodernisteneid”.

25. Mai 2010: Führung/Vortrag: “Die Sale Paoline im Vatikanischen Geheimarchiv ”, im Rahmen der Studientagung für Stipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung, “Patrimonium Petri – Vom Kirchenstaat zum Vatikanstaat”, Rom, 24. - 29. Mai 2010.

2009

13. Dezember 2008 und 25. Mai 2009: Conferenze “Lo scisma d’Occidente, le eresie, ed i Concili all’inizio del secolo XV” – “L’eredità del Concilio Vaticano II”. Fondazione RUI, Napoli.

2008

2. Dezember 2008: “La presenza di San Filippo Neri a San Girolamo e il suo tempo”. Conferenza nell’atto celebrativo “San Girolamo della Carità. Storia, arte e spiritualità di una chiesa nel cuore di Roma, Patronato di San Girolamo, Roma.

26. April 2008: “Silvesterlegende und Konstantinische Schenkung. Der Freskenzyklus in der Capella di San Silvestro der Basilika der SS. Quattro Coronati in Rom (13. Jh.)”. Vortrag zum Stiftungsfest der Katholischen Akademischen Verbindung “Capitolina”, Rom, in der Pontificia Università della Santa Croce.

18. April und 21. Mai 2008: Zwei Vorträge “I rapporti Chiesa-Stato nel Sacro Impero Romano” – “Le grandi correnti di riforma nel Medio Evo: rinascimento carolingio, monachesimo, riforma gregoriana e gli ordini mendicanti”, Fondazione RUI, Roma.

7. - 8. Februar 2008: “La Resistenza tedesca al Nazionalsocialismo: il gruppo della Rosa Bianca”. 2 Conferenze per la Fondazione D’Ettoris, Crotone.

2005

27. Mai 2005: “Das Ringen zwischen Staat und Kirche um die Führung im christlichen Abendland” (Radio Horeb).

29. April 2005: “Licht, das die Welt erleuchtet: Die Verehrung der HI. Eucharistie bei Katharina von Siena” (Radio Horeb).

18. April 2005: “Das Konklave – gestern und heute” (Radio Horeb).

5. April 2005: “Simon – liebst Du mich? (Joh 21,17) – Gedanken zum Tode Papst Johannes Pauls II.” (Radio Horeb).

11. März 2005: “Konstantinische Schenkung und die Grundlegung des Kirchenstaates” (Radio Horeb).

2003

16. Mai 2003: “L’attualità dei Concili ecumenici in vista dell’odierna ignoranza religiosa” – Vortrag bei der Buchpräsentation von Andrea M. Erba - Pier Luigi Guiducci “La Chiesa nella Storia”, ElleDiCi, Leumann (TO) 2003, in der Pontificia Università della Santa Croce.

29. April 2003: “Katharina von Siena und die Reform der Kirche ihrer Zeit” (Radio Horeb).

2002

30. Oktober 2002: “Konzilien und Synoden im Leben der Katholischen Kirche” (Radio Horeb).

25. September 2002: “Die Armutsbewegung im Mittelalter”, Teil II (Radio Horeb).

27. August 2002: “Die Armutsbewegung im Mittelalter”, Teil I (Radio Horeb).

2001

28. August 2001: “Muß sich die Kirche für ihre Geschichte entschuldigen?” (Radio Horeb).

Lebenslauf Prof. Dr. Johannes Grohe

7.3.1954 Geburt in Trier
1964-1973 Humanistisches Friedrich-Wilhelm-Gymnasium in Trier
1973-1978 Studium der Geschchte und Pädagogik an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und (ab WS 1975/76) an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen (Staatsexamen)
1978-1988 Studium der Theologie in Rom (Studium Generale des Opus Dei), an der Universität von Navarra (Pamplona/Spanien; dort 1981 Lizenziat) und an der Universität Augsburg (dort 1988 Promotion mit der Arbeit "Die Überwindung des Abendländischen Schismas für den Bereich der Krone von Aragón im Spiegel der konziliaren Tätigkeit 1418-1429")
15.8.1980 Priesterweihe für die Prälatur Opus Dei
1981-1985 Wissenschaftlicher Mitarbeiter bzw. Wissenschaftlicher Angestellter am Lehrstuhl für Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit an der Universität Augsburg (Prof. Dr. Walter Brandmüller)
1985-1986 Stipendiat des Freistaates Bayern (Stipendium nach dem Gesetz zur Förderung des wissenschaftlichen und künstlerischen Nachwuchses)
1981-1994 Seelsorgetätigkeit in München, Augsburg und Stuttgart für Studenten und Berufstätige im Rahmen der Bildungsarbeit der Prälatur Opus Dei. In Augsburg 1986-1994 Subsidiar an der Stadtpfarrkirche St. Maximilian
1994-1997 Religionslehrer am Mädchengymnasium Jülich
seit 1998 Professor für Kirchengeschichte an der Päpstlichen Universität vom Heiligen Kreuz (Universität der Prälatur Opus Dei). In der Zeit von 1998-2005 Direttore del Dipartimento Storia della Chiesa der Theologischen Fakultät
seit 2000 Beiratsmitglied der Görres-Gesellschaft
2010-2011 Gastprofessor an der Theol. Fakultät der Pontificia Università San Tommaso (Dominikaneruniversität) in Rom
seit 2012 Vizedirektor des Römischen Instituts der Görres-Gesellschaft
2018-2019 Gastprofessor an der Fakultät für Kirchengeschichte und kirchliches Kulturerbe der Pontificia Università Gregoriana (Jesuitenuniversität) in Rom
seit 2020 Gastprofessor an der Theol. Fakultät der Pontificia Università San Tommaso (Dominikaneruniversität) in Rom