Drucken

Aus aller Welt

1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland

Das Ende der ersten Ringvorlesung "1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland" wird am 4. November um 19 Uhr mit einem Festakt an der Kölner Hochschule für Katholische Theologie begangen, gefördert vom deutschen Innenministerium. Die von Köln ausgehende Initiative verbindet Veranstaltungen in ganz Deutschland.

Nähere Infos hier