Neue Zeitschriften der Bibliothek des Campo Santo

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Durch großzügige Schenkungen besitzt die Bibliothek des Campo Santo Teutonico nunmehr zwei in Italien äußerst seltene Zeitschriften. Zunächst ist dies die Vatikanillustrierte der 1930er Jahre "L'Illustrazione Vaticana". Diese üppig bebilderte Zeitschrift erschien in ihrer italienischen Originalausgabe 1930 bis 1938. Die deutsche Ausgabe, die nun am Campo Santo einzusehen ist, umfasst die Jahre 1932 bis 1936. Die Zeitschrift ist insofern äußerst wertvoll, als sie unzählige sonst nicht dokumentierte Einblicke in die Gebäude, Einrichtungen und Institutionen des 1929 gerade neu geschaffenen Vatikanstaats bietet. Die italienische Ausgabe ist im Pontificio Istituto di Archeologia Cristiana vorhanden.

Ferner wurden der Bibliothek sämtliche 44 Jahrgänge von 1972 bis 2015 der Zeitschrift "Publik Forum" geschenkt, die einen repräsentativen Überblick über die spannungsreichen Diskussionen des deutschen Katholizismus nach dem Konzil bietet.

Ein großes Dankeschön gilt unserer Wohltäterin und unserem Wohltäter!