Römische Notizen

Rund um das frühchristliche Aquileia

Termin
Datum: 28.02.2019
Ort: Rom

Die Pontificia Academia Romana di Archeologia befasst sich am Donnerstag, dem 28. Februar, in drei öffentlichen Vorträgen von Cirstiano Tiussi, Marta Novello und Luca Villa mit dem frühchristlichen Aquileia. Aquileia war eine der bedeutendsten frühchristlichen Städte Norditaliens mit einer Doppelkirchenanlage aus konstantinischer Zeit und bemerkenswerten Bodenmosaiken. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr in der berühmten Sala dei Cento Giorni del Palazzo della Cancelleria.