Aus dem Institut

Matthias M. Heiermann verstorben

Am 2. Oktober verstarb unser RIGG-Mitglied Prof. Matthias M. Heiermann aus Köln (* 1960). Er wäre an diesem 8. Dezember in die Erzbruderschaft zur Schmerzhaften Mutter Gottes am Campo Santo Teutonico aufgenommen worden. Der Künstler und Bildhauer Heiermann war ein richtiger Vollblutrömer, fromm, gebildet, selbstlos, und man konnte sich mit ihm viele Stunden über Kunst und Liturgie unterhalten. Er hinterlässt bleibende Spuren dankbarer Erinnerung auch im Studienkolleg des Campo Santo. R.I.P.