Drucken

Aus dem Institut

Grohe - Giordani - Sanjurjo Otero - Heid - Heidenreich - Mair - Ansaldi

Unser Team - unsere Arbeit

Im neuen Jahr 2021 stehen im Römischen Institut viele Aufgaben an. Die Murkserei der Corona-Maßnahmen muss langsam ein Ende finden, damit man wieder mal was Schönes unternehmen kann. Die Bibliothek erwartet ihre Besucherinnen und Besucher. Nach der Umstellung auf den neuen online-Bibliothekskatalog müssen viele Titel überprüft und ergänzt werden. Wir freuen uns auf die Referentinnen und Referenten der Öffentlichen Vorträge. Im Mai und im November stehen große Tagungen an. Die Sponsorenreise im November will ebenfalls ein Erfolg werden (alles auf der Website rechts unter "Termine" zu finden). Die Römische Quartalschrift wird auch in diesem Jahr spannende Aufsätze und mindestens einen Supplementband liefern. Und nicht zu vergessen: Jeder arbeitet fleißig an seinen Publikationen und Forschungen.