Aus aller Welt

Studientag zu Ehren von Karl Hausberger

Termin
Datum: 19.07.2019
Ort: Regensburg

Am Freitag, dem 19. Juli, findet ab 13.30 Uhr in der Universität Regensburg eine Tagung zum Thema "Zwischen Barock und Ultramontanismus: Transformationen des bayerischen Katholizismus" statt. Anlass ist der 75. Geburtstag von Prof. Dr. Karl Hausberger, dem langjährigen Ordinarius für Kirchengeschichte, der die Bistumsgeschichte Regensburg geschrieben hat. Andere Veröffentlichungen befassen sich mit der deutschen Kirche im 19. Jahrhundert. Hausberger hat an mehreren Bänden des Bischofslexikons von Erwin Gatz mitgearbeitet. Referenten der Tagung sind u.a. Klaus Unterburger, Johann Kirchinger, Markus Müller, Camilla Weber und Manfred Eder.

das Programm