Aus aller Welt

Bestseller bei Schnell & Steiner: "Altar und Kirche" - russische Rezension

In den ersten sieben Wochen wurde Altar und Kirche. Prinzipien christlicher Liturgie über 650x verkauft. Damit ist das Buch seit Jahren das bestverkaufte Wissenschaftsbuch des Verlags Schnell & Steiner (Regensburg).

Inzwischen liegt auch eine russische Rezension vor.

Der Dogmatiker und Ratzinger-Preisträger Prof. Dr. Karl-Heinz Menke (Bonn) hat einen Ostergruß geschickt mit den Worten: "mit herzlichem Dank und großer Bewunderung gratuliere ich Dir zu Deinem neuen Werk "Altar und Kirche", das ich die letzten beiden Tage mit wachsender Begeisterung gelesen habe. Deine Ausdrucksweise ist schnörkellos klar, die Argumentation stets äußerst differenziert und umsichtig, die Illustration phantastisch. Da ist Dir etwas Bleibendes gelungen; einfach großartig!" (Email 24.4.2019)

Am 5. Mai erreichte das Buch den 4.379. Verkaufsrang der 6 Millionen Bücher bei Amazon. Das ist der höchste erreichte Rang. Hier können Sie die aktuellen Werte einsehen (auf der Seite etwas weiter nach unten scrollen bis zur "Produktinformation").

Presseecho:

Interview von Guido Horst in Die Tagespost. Weitere Beiträge in Die Tagespost und in Herderkorrespondenz, aufgegriffen von Gloria Global. Ausführliche Besprechungen auf kathnewskatholisches und summorum pontificum.