Aus aller Welt

Call for Papers: großer Hieronymus-Kongress in Ljubljana

Deadline: 31. März

Vom 24. bis zum 26. Oktober 2019 findet zum 1600. Todestag des hl. Hieronymus in Ljubljana (Slowenien) am Sitz der Slowenischen Akademie der Wissenschaften und Künste eine große Tagung statt. Im Komitee ist der den Mitgliedern der Görres-Gesellschaft bestens bekannte Prof. Rajko Bratož von der genannten Akademie. Wir möchten die Teilnahme an diesem Kongress sehr empfehlen. Er wird organisiert in Zusammenarbeit mit den Universitäten Ljubljana, Zagreb, Graz und Warschau und mit anderen großen Institutionen.

Nähere Infos finden Sie hier.

 

Das Foto gibt die Hieronymus-Statue auf dem Campo Santo Teutonico wider. Dazu siehe Beiträge von Stefan Heid und Michael Fiedrowicz in: Roma Patristica, Festgabe Erwin Gatz (Regensburg 2003) 15-75, 129-177.

Die Römische Quartalschrift hat sich häufig mit Hieronymus befasst, wie aus den Indexbänden hervorgeht. Genannt seien nur:

  • I. Oppelt, Des Hieronymus Heiligenbiographien als Quellen der Historischen Topographie des östlichen Mittelmeerraumes, in: RQ 74 (1979) 145-177
  • St. Rebenich, Der hl. Hieronymus und die Geschichte - zur Funktion der Exempla in seinen Briefen, in: RQ 87 (1992) 29-46