Aus aller Welt

Anton de Waal und das bischöfliche Gymnasium in Gaesdonck am Niederrhein

Das Collegium Augustinianum Gaesdonck ist jene Schule an Niederrhein, an der einst der junge Kaplan Anton de Waal unterrichtete, bevor er 1868 nach Rom ging und 1876 das Priesterkolleg am Campo Santo Teutonico gründete. Dr. Mathias Henkel veröffentlichte in den Gaesdoncker Blätter 2018, die von der Schule herausgegeben werden, einen sehr lesenswerten Artikel über Anton de Waal (1. Teil, 2. Teil), in dem er die Frage stellt, was von de Waal heute denn bleibt und was er noch zu sagen hat. Der Autor weist auch auf unsere Tagung "Päpstlichkeit und Patriotismus" zum 100. Todestag de Waals hin (2017), die inzwischen in einem prächtigen Band gedruckt vorliegt (hier ansehen).