Aus aller Welt

Katholische Kirche auf schwäbisch - wegen Covid verschoben

Der Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart veranstaltet am 4. Dezember einen Festtag zur Gründung der Diözese Rottenburg aus den Trümmern der Säkularisation vor 200 Jahren. Den Hauptvortrag hält Prof. Dr. Dominik Burkard aus Würzburg. Anschließend wird von Bischof Fürst die Sonderausstellung im Haus der Geschichte Baden-Württemberg eröffnet. - Leider wurde die Veranstaltung kurzfristig abgesagt.

Programm