Aus aller Welt

Das Erzbistum Bamberg und der "Liber Pontificalis"

Das Erzbistum Bamberg besitzt nicht nur den auf den Ottonen Heinrich II. zurückgehenden Kaiserdom, sondern weiß auch um seine glänzende mittelalterliche Geschichte. So erklärt sich, dass das Heinrichsblatt ganze zwei Seiten dem neuen Buch "Das Buch der Päpste - Liber pontificalis: Ein Schlüsseldokument europäischer Geschcihte" widmet. Der Supplementband der "Römischen Quartalschrift" ist herausgegeben von Prof. Dr. Klaus Herbers (Erlangen) und Matthias Simperl (Augsburg) und verkauft sich überdurchschnittlich gut. Es behandelt zentrale Überlieferungen zur Papstgeschichte von der Antike bis zum Mittelalter.  

Heinrichsblatt