Aus aller Welt

Sabine Feist Professorin für Christliche Archäologin in Bonn

Die Kölnerin Dr. Sabine Feist (* 1985) ist Nachfolgerin von Prof. Dr. Sabine Schrenk auf der Bonner Stiftungsprofessur für Christliche Archäologie. Damit kann diese Professur für die Zukunft als dauerhaft gesichert gelten, und dies ist zweifellos dem erfolgreichen Einsatz von Sabine Schrenk zu verdanken. Sabine Feist studierte Christliche Archäologie, Byzantinische Kunstgeschichte, Klassische Archäologie und Alte Geschichte in Freiburg, Athen, Basel und Göttingen, ihr weiterer Weg führte sie nach München und Halle, hoffentlich auch bald einmal - zumindest exkursionsweise - nach Rom! Unter anderem befasst sie sich mit Sakralarchitektur und Wissenschaftsgeschichte der Christlichen Archäologie - somit findet bei ihr das Personenlexikon zur Christlichen Archäologie reichliche Verwendung!