Aus aller Welt

Ein Lied von Görres im katholischen Gesangbuch

Das neue "Gotteslob" enthält unter Nr. 890 das Marienlied "Maria, Maienkönigin, dich will der Mai begrüßen", das jetzt besonders im Marienmonat Mai gesungen wird. Die 1. Strophe stammt von Guido Görres (1805-1852), dem Sohn von Joseph Görres, dem Namensgeber der Görres-Gesellschaft. Guido Görres war Publizist und begründete mit seinem Vater die "Historisch-politischen Blätter für das katholische Deutschland", die auch in der Bibliothek des Campo Santo Teutonico vorhanden sind. Die Strophe lautet:

Maria, Maienkönigin, dich will der Mai begrüßen;

o segne ihn mit holdem Sinn und uns zu deinen Füßen,

o segne ihn mit holdem Sinn und uns zu deinen Füßen.

(Bild nach Wikipedia)