Aus aller Welt

Nachrichten rund um den Globus

Aus aller Welt

29. September: online-Studientag "Revealing Christian Heritage"

Prof. Chiara Cecalupo (Rom - PIAC) organisiert am 29. September (15.00 bis 17.30 Uhr) einen online-Studientag über die Geschichte der Christlichen Archäologie im 19./20. Jahrhundert mit Statements über die Geschichte epochaler Entdeckungen, ihre Auswirkungen auf die Forschung und ihre Bedeutung für die Popularisierung der Archäologie.

Programm mit LInk

Tagung: Ulm zwischen Mittelalter und Neuzeit

Der Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart veranstaltet am 16. Oktober eine Tagung über die Stadt Ulm und die Region zwischen Mittelalter und Neuzeit. Referenten sind Prof. Dr. Dieter J. Weiß und Dr. Markus C. Müller aus München. Es gibt Führungen durch das Ulm des Spätmittelalters.

Zum Programm

Arnold Angenendt und Karl Hengst verstorben

Zwei bedeutende Kirchenhistoriker der Görres-Gesellschaft sind verstorben: Der Münsteraner Mediävist Arnold Angenendt (+ 8. August 2021) war seit 1967, der Paderborner Kirchen- und Bistumshistoriker Karl Hengst (+ 30. August 2021) seit 1978 Mitglied der Gesellschaft. Hengst hat am Bischofslexikon von Erwin Gatz mitgearbeitet. Angenendt hat in der Rönischen Quartalschrift zwei Aufsätze über Bonifatius und die Taufe und über Kanonisation und Reliquienteilung veröffentlicht. Angenendt war 1973 bis 1975 Kollegiat am Campo Santo Teutonico, Hengst forschte 1980 bis 1991 regelmäßig am deutschen Kolleg.

Tagung in Dresden: Konzilien und die Welt der Klöster

Die Internationale Gesellschaft für Konziliengeschichte veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Forschungsstelle für Vergleichende Ordensgeschichte an der Universität Dresden und der Sächsischen Akademie der Wissenschaften unter Leitung von PD Dr. Mirko Breitenstein und Prof. Dr. Dr. h.c. Gert Melville in der Zeit vom 30. September - 02. Oktober 2021 eine Tagung zur Konziliengeschichte mit dem Thema: "Konzilien und die Welt der Klöster". Referenten sind u.a. Johannes Grohe, Heinz Ohme, Peter Bruns, Matteo Al Kalak, Thomas Prügl und Petar Vrankic.

Programm

24.-26. Sept.: Generalversammlung der Görres-Gesellschaft

Termin
Datum: 24.09.2021
Ort: vor dem Bildschirm

Zur großen Enttäuschung aller, die sich nun schon seit zwei Jahren auf Regensburg gefreut haben, kann aus administrativen Gründen die diesjährige Generalversammlung nur in geringen Teilen in der Domstadt stattfinden. In Präsenz tagen die Sektionen für Rechts- und Staatswissenschaft und für Musikwissenschaft. Der Rest ist am Bildschirm. Somit entfällt auch wieder das traditionelle Römertreffen. Im nächsten Jahr wird kein Halten mehr sein.

Alle Informationen finden Sie hier.   

Die Weisheit Joseph Ratzingers im Originalton

Die Tagespost-Stiftung hat eine Reihe von Film- und Tondokumenten von Joseph Ratzinger zusammengestellt. Es ist faszinierend, den ganz jungen Ratzinger aus der Konzilszeit zu hören, aber auch seine späteren Interviews in den 1980er Jahren. Es ist sehr verdienstvoll, dass diese Dokumente zusammengestellt werden, und zu hoffen, dass manche Sequenzen, die bislang undatiert sind, identifiziert werden können. Auch ist zu wünschen, dass diese "Datenbank" immer größer wird und viele Besucher in den Bannstrahl einer Persönlichkeit zieht, die Kirchengeschichte geschrieben hat.  

Zur Dokumentation

Rudolf Schieffer 1947-2018

Die Präsidentin der Monumenta Germaniae Historica, Prof. Dr. Martina Hartmann, hat 2019 ein nicht im Handel erhältliches Heft "Rudolf Schieffer 1947-2018" zusammengestellt mit wichtigen Beiträgen über den am 14. September 2018 in Bonn verstorbenen Professor Dr. Rudolf Schieffer.