Aus dem Institut

Allerseelenvesper am Campo Santo Teutonico

Termin
Datum: 01.11.2018
Ort: Campo Santo Teutonico

Gebet für die verstorbenen Mitglieder, Direktoren und Wohltäter des Görres-Instituts

Am Allerheiligenfest am Donnerstag, dem 1. November, findet am Vorabend von Allerseelen um 17 Uhr am Campo Santo Teutonico die alljährliche Totenvesper statt. Die Gräber werden gesegnet, darunter jene der Direktoren Stephan Ehses, Engelbert Kirschbaum, Ludwig Voelkl und Erwin Gatz. Die Feier endet mit dem Salve Regina am zentralen Achtermann-Kreuz. Alle sind herzlich eingeladen.

In diesem Jahr verstarb kein Mitglied des RIGG.