Aus aller Welt

Ausstellung in Bonn: Göttliche Ungerechtigkeit?

Zum 200jährigen Bestehen des Akademischen Kunstmuseums der Universität Bonn im Hofgarten zeigt das Museum ab dem 6. Mai 2018 die Sonderausstellung ‚Göttliche Ungerechtigkeit? Strafen und Glaubensprüfungen als Themen antiker und frühchristlicher Kunst’. Die Präsentation antiker Bildzeugnisse sowie Abgüsse und Originale ist bis zum 28. Oktober 2018 zu sehen. An der Ausstellung ist neben der Klassischen auch die Christliche Archäologie der Universität beteiligt. Es gibt einen Katalog. Näheres erfahren Sie hier.