Vizedirektor: Prof. Dr. Johannes Grohe

Johannes Grohe hat in Bonn und Aachen Geschichte und Pädagogik und in Rom, Pamplona und Augsburg Theologie studiert. Er ist seit 2008 Herausgeber der Zeitschrift Annuarium Historiae Conciliorum. Seit 1997 ist er Professor für Mittelalterliche Kirchengeschichte an der Pontificia Università della Santa Croce in Rom. Seit 2010 ist er Mitglied des Direktoriums, seit 2012 Vizedirektor des RIGG und Vorstandsmitglied der Stiftung zur Förderung des Römischen Instituts der Görres-Gesellschaft.

"Der Vizedirektor hat die Vertretung des Direktors in allen Angelegenheiten des Instituts. Er wird auf Vorschlag des Direktors vom Vorstand der Görres-Gesellschaft jeweils auf drei Jahre ernannt" (Satzung § 11). Er arbeitet ehrenamtlich.

Veröffentlichungen zum Herunterladen (kostenfrei)