Vorträge Prof. Dr. Johannes Grohe

2018

11. Oktober 2018: "Ebrei e cristiani nei concili della Penisola Iberica del Tardo Medioevo”, Internationales Symposion der Gesellschaft für Konziliengeschichtsforschung e.V., 10.-14. Oktober 2018, Rom.

19. September 2018: "Die Entwicklung des Begriffs vom Ökumenischen und Partikularen Konzil vom I. Vatikanischen Konzil bis zum Codex von 1917", Rechtshistorikertag, Trier, 16.-20. September 2018

2017

10. November 2017: Interview mit Oliver Gierens, Radio Horeb: “Eine Papstwahl auf deutschem Boden: 600 Jahre Konstanzer Konzil”.

5. Oktober 2017: "Il Concilio di Costanza e i tre Concili provinciali di Lérida (1418), Tarragona (1424) e Tortosa (1429)", XX Congresso di Storia della Corona d’Aragona: "La Corona d’Aragona e l’Italia”, Roma - Napoli 4-8 ottobre 2017.

5. Juni 2017: “War die Reformation ‘notwendig’? Zur Beurteilung Martin Luthers und der Reformation in der katholischen Geschichtsschreibung seit dem letzten Reformationsgedenktag 1917”, auf der Tagung “500 Jahre Reformation: Ökumene und Bekehrung” des Tagungshauses Hohewand, Markt Piesting/Dreistetten, Österreich, 5.-6. Juni 2017.

1. Juni 2017: Interview mit Guido Horst (Tagespost): “Jede Zeit der Kirche ist eine gute Zeit”.

27. April 2017: “Storia della Teologia medievale” auf dem Internationella prästkurs i Surahammar - Internationaler Fortbildungskurs für Priester, Surahammars Herrgård, Schweden.

8. April 2017: Interview mit Mario Galgano (Radio Vatikan, Deutsche Abteilung) “Ökumene in guter Atmosphäre. Vergangene 100 Jahre können Schub für die Zukunft sein”.

30. März 2017: "Il concetto di «Vorreformation», sulla scorta di Joseph Lortz e di Hubert Jedin", Convegno Internazionale di Studi "Lutero 500 anni dopo. Una rilettura della Riforma luterana nel suo contesto storico ed ecclesiale. in occasione del V centenario (1517-2017), del Pontificio Comitato di Scienze Storiche, Città del Vaticano, 29-31 Marzo 2017.

2016

11. November 2016: Seminar “La riforma della chiesa nel XV secolo” für Doktoranden der Facoltà di Storia Ecclesiastica e Beni Culturali der Pontificia Università Gregoriana.

1. November 2016: Mitwirkung an der Sendung “Ein Grund zu feiern - Allerheiligen mit Andreas Korn” (Zweites Deutsches Fernsehen).

1. September 2016: Vortrag “I Concili nella Chiesa Antica” auf der Summer School der Facoltà di Diritto Canonico S. Pio X, Venedig, 30 agosto - 2 settembre 2016.

12. Mai 2016: “Was ist ein Jubiläumsjahr der Kirche … in der Geschichte und heute?”, Vortrag auf dem Treffen der Freunde und Förderer der Pontificia Università della Santa Croce im Presseclub München.

12. März 2016: Interview mit Gudrun Sailer (Radio Vatikan, Deutsche Abteilung) “Drei Jahre Franziskus: Was wirklich neu ist”.

2015

16. November 2015: Seminar “Concordati. Poteri, nazioni e stati nella storia della Chiesa” für Doktoranden der Facoltà di Storia Ecclesiastica e Beni Culturali der Pontificia Università Gregoriana.

1. September - 29. Dezember 2015: Mitwirkung an der Radioakademie “Die Dokumente des II. Vatikanums” (P. Bernd Hagenkord S.J., Radio Vatikan, Deutsche Abteilung): 1. September (Sacrosanctum Concilium); 8. September (Inter Mirifica), 15. September (Lumen Gentium), 29. Sptember (Unitatis Redintegratio), 6 Oktober (Orientalium Ecclesiarum), 13. Oktober (Perfectae Caritatis), 20. Oktober (Nostra Aetate), 27. Oktober (Optatam totius), 3. November (Christus Dominus), 9. November (Dei Verbum), 16. November (Apostolicam Actuositatem), 24. November (Presbyterorum Ordinis), 30. November (Gravissimum Educationis), 15. Dezember (Ad Gentes), 22. Dezember (Dignitatis Humanae), 29. Dezember (Gaudium et Spes).

26. Mai 2015: Festa di San Filippo Neri. Ospite in trasmissione del programma “Bel tempo si spera" (TV2000), con occasione dell’anno giubilare del Santo (*21 luglio 1515).

12. Mai 2015: “Hinter die Kulissen geblickt. Die Bischofssynode über die Familie in kirchengeschichtlicher Sicht”, Vortrag auf dem Treffen der Freunde und Förderer der Pontificia Università della Santa Croce in Köln.

2014

17. Juli 2014: “With more than 2.000 participants, how did Paul VI manage the Second Vatican Council?” (Servizio Romereports)

10. April 2014: “Pope Francis set to deliver Bull of Indiction for the Holy Year of Mercy on Saturday” (Servizio Romereports).

21. Mai 2014: “L’attività sinodale durante il regno di Carlo Magno”. Conferenza durante il Seminario di Studi “Carlo Magno, Roma e la Chiesa”, Pontificia Università Gregoriana.

9. Mai 2014: “Die Entwicklung der Bußpraxis” (Radio Horeb).

24. Mai 2014: Interview mit Oliver Gierens (Radio Horeb) “Die Persönlichkeit Johannes’ XXIII., anlässlich der Heiligsprechung am 27. April 2014”.

7. Februar 2014: Teilnahme am Internationalen Workshop “Il Concilio Vaticano I e la modernità”, Deutsches Historisches Institut, Rom.

2013

20. - 21. Mai 2013: Zwei Vorträge “Das II. Vatikanische Konzil” und “Papstamt und Papstwahl - gestern und heute” auf der Tagung “2013 – Jahr des Glaubens, Jahr der Päpste” des Tagungshauses Hohewand, Markt Piesting/Dreistetten, Österreich.

6. Mai 2013: Vortrag “La collegialità episcopale nel decreto Christus Dominus” anlässlich der Präsentation des Buches von Francisco Gil Hellín (Hg.), Christus Dominus. Decretum de pastorali episcoporum munere in Ecclesia, Roma: EDUSC 2013 (= Concilii Vaticani II synopsis 8), in der Pontificia Università della Santa Croce.

28. Februar 2013: “Der Papst tritt zurück – was bedeutet das für die Kirche?” (Radio Horeb).

12. Februar 2013: Interview mit Ralf Oppmann (Radio Horeb) “So etwas gab es nur unter ganz anderen Umständen. Zum Rücktritt Papst Benedikts XVI.” (Radio Horeb).

2012

11. Oktober 2012: Mitwirkung an der Sendung “50 Jahre Zweites Vatikanisches Konzil” (Tilman Kleinjung, ARD-Hörfunk Rom).

28. August 2012: Interview mit Ralf Oppmann (Radio Horeb): “Zweites Vatikanisches Konzil: Ein Rückblick”.

18. Januar 2012: Conferenza con occasione della Festa della Facoltà di Teologia della Pontificia Università della Santa Croce, Roma: “Il Concilio Vaticano II nell’insieme dei concili ecumenici”.

2011

6. Dezember 2011: Mitwirkung an der Radioakademie “Vom Nutzen und Nachteil der Theologie für den Glauben” (P. Bernd Hagenkord S.J., Radio Vatikan, Deutsche Abteilung).

25. November 2011: “Römischer Heiligenkult im Zeitalter des Konzils von Trient – das Beispiel der Kirche St. Apollinare”, Römisches Institut der Görres-Gesellschaft.

2010

3. November 2010: “El Concilio Ecuménico Vaticano II: Criterios de ecumenicidad de un Concilio y razones de un debate”. Vortrag für Professoren der Theologischen Fakultät “San Dámaso”, Madrid.

1. September 2010: Interview mit Gudrun Sailer (Radio Vatikan, Deutsche Abteilung) “Vor 100 Jahren: Antimodernisteneid”.

25. Mai 2010: Führung/Vortrag: “Die Sale Paoline im Vatikanischen Geheimarchiv ”, im Rahmen der Studientagung für Stipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung, “Patrimonium Petri – Vom Kirchenstaat zum Vatikanstaat”, Rom, 24. - 29. Mai 2010.

2009

13. Dezember 2008 und 25. Mai 2009: Conferenze “Lo scisma d’Occidente, le eresie, ed i Concili all’inizio del secolo XV” – “L’eredità del Concilio Vaticano II”. Fondazione RUI, Napoli.

2008

2. Dezember 2008: “La presenza di San Filippo Neri a San Girolamo e il suo tempo”. Conferenza nell’atto celebrativo “San Girolamo della Carità. Storia, arte e spiritualità di una chiesa nel cuore di Roma, Patronato di San Girolamo, Roma.

26. April 2008: “Silvesterlegende und Konstantinische Schenkung. Der Freskenzyklus in der Capella di San Silvestro der Basilika der SS. Quattro Coronati in Rom (13. Jh.)”. Vortrag zum Stiftungsfest der Katholischen Akademischen Verbindung “Capitolina”, Rom, in der Pontificia Università della Santa Croce.

18. April und 21. Mai 2008: Zwei Vorträge “I rapporti Chiesa-Stato nel Sacro Impero Romano” – “Le grandi correnti di riforma nel Medio Evo: rinascimento carolingio, monachesimo, riforma gregoriana e gli ordini mendicanti”, Fondazione RUI, Roma.

7. - 8. Februar 2008: “La Resistenza tedesca al Nazionalsocialismo: il gruppo della Rosa Bianca”. 2 Conferenze per la Fondazione D’Ettoris, Crotone.

2005

27. Mai 2005: “Das Ringen zwischen Staat und Kirche um die Führung im christlichen Abendland” (Radio Horeb).

29. April 2005: “Licht, das die Welt erleuchtet: Die Verehrung der HI. Eucharistie bei Katharina von Siena” (Radio Horeb).

18. April 2005: “Das Konklave – gestern und heute” (Radio Horeb).

5. April 2005: “Simon – liebst Du mich? (Joh 21,17) – Gedanken zum Tode Papst Johannes Pauls II.” (Radio Horeb).

11. März 2005: “Konstantinische Schenkung und die Grundlegung des Kirchenstaates” (Radio Horeb).

2003

16. Mai 2003: “L’attualità dei Concili ecumenici in vista dell’odierna ignoranza religiosa” – Vortrag bei der Buchpräsentation von Andrea M. Erba - Pier Luigi Guiducci “La Chiesa nella Storia”, ElleDiCi, Leumann (TO) 2003, in der Pontificia Università della Santa Croce.

29. April 2003: “Katharina von Siena und die Reform der Kirche ihrer Zeit” (Radio Horeb).

2002

30. Oktober 2002: “Konzilien und Synoden im Leben der Katholischen Kirche” (Radio Horeb).

25. September 2002: “Die Armutsbewegung im Mittelalter”, Teil II (Radio Horeb).

27. August 2002: “Die Armutsbewegung im Mittelalter”, Teil I (Radio Horeb).

2001

28. August 2001: “Muß sich die Kirche für ihre Geschichte entschuldigen?” (Radio Horeb).