Leseempfehlungen

Das monumentale Werk über die Päpste im Schnell und Steiner-Verlag

Gerhard Franke hat in der Theologischen Revue eine Rezension zu den vier Tagungsbänden zur Ausstellung "Die Päpste" (Mannheim) veröffentlicht, in der er auch das RIGG freundlich erwähnt, das eine der Tagungen beherbergt hat. Nimmt man zu den vier kleinformatigen Tagungsbänden noch den großformatigen Ausstellungskatalog hinzu, die alle im Schnell und Steiner-Verlag erschienen sind, so hat man eine kompakte und packende Papstgeschichte beisammen, reich illustriert. Wer anschaulich Papstgeschichte lesen will, sollte sich diese Bände kaufen, solange sie noch zu erwerben sind. Die akademische Papstgeschichte, soweit sie überhaupt noch an der Universität vorkommt, wird diese Bände noch lange als Rettungsanker zur Hand nehmen (hier bestellen).