Römische Notizen

Montag, 12. März: Vortrag von Arnold Esch am DHI

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Im Rahmen der Tagung Kuriale Quellen und Digital Humanities. Neue Perspektiven für das Repertorium Germanicum (1378-1484) hält Arnold Esch um 18.45 Uhr einen öffentlichen Vortrag zum Thema "Repertorium Germanicum und Repertorium Poenitentiariae Germanicum als Spiegel spätmittelalterlichen Lebens". Aus Sicherheitsgründen ist inzwischen zur Teilnahme an Veranstaltungen des DHI eine Voranmeldung erforderlich.