Römische Notizen

Mittwoch, 14. Juni: Der Film "Fabiola" über die Katakomben

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

altVon 14 bis 19 Uhr findet am Österreichischen Historischen Institut (viale Bruno Buozzi, 111) ein Workshop über den Historienroman "Fabiola" des späteren Kardinals Nicholas Wiseman (1854) und über dessen Verfilmung 1917 statt. Der Roman schildert die "Kirche der Katakomben" im Stil der Märtyrerlegenden, hat aber durchaus den Anspruch, ein historisch zutreffendes Bild zu zeichnen. Während der Veranstaltung sprechen u.a. Andreas Gottsmann, Norbert Zimmernann, Fabrizio Bisconti und Massimiliano Ghilardi. Anschließend wird der Film aufgeführt. Zur Bedeutungs Wisemans für die Christliche Archäologie lesen Sie im Personenlexikon zur Christlichen Archäologie.

Nähere Infos finden Sie hier.