Die neue Tagespost

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Die renommierte katholische Tageszeitung Die Tagespost (Würzburg) erscheint seit 2018 als Wochenausgabe. Das war, so wie es aussieht, eine richtige Entscheidung. Angesichts der schnellebigen, selbstbezogenen Online-Presse zählen fundierte Hintergrundberichte mehr denn je. Letztlich spart der Leser dadurch immens Zeit und Nerven. Die DT berichtet seit Jahren über die Veranstaltungen des RIGG und kennt sich im römischen Geschehen bestens aus. Besonderes lobenswert - und deshalb kann man die DT nur empfehlen - ist die Kategorie "Aus den Zeitschriften". Hier werden nicht nur die aktuellen Nummern diverser Illustrierten vorgestellt, sondern auch aus den wissenschaftlichen Publikationsorganen. So werden in der Ausgabe vom 18. Jan. die Stimmen der Zeit und das Forum Katholische Theologie zum Thema des christlichen Opferbegriffs und der Marienlehre Karl Barths vorgestellt. Beide Zeitschriften führt die Bibliothek des Campo Santo; dort liegt auch die DT auf.