17.-19. November: Guardini-Tagung in Heiligenkreuz

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Das Jubiläum des 1917 erschienenen Buches "Vom Geist der Liturgie" ist Anlass dafür, dass das Europäische Institut für Philosophie und Religion (EUPHRat) unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz gemeinsam mit dem Institut für Liturgiewissenschaft und kirchliche Musik unter der Leitung von Prof. P. Dr. Bernhard Vosicky an der Hochschule Heiligenkreuz bei Wien eine offene Tagung unter dem Titel „100 Jahre ‚Vom Geist der Liturgie'. Romano Guardinis Klassiker heute" organisieren.

Hier erfahren Sie mehr.