Bischof Kohlgraf bei der Görres-Gesellschaft

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Europa eine Seele geben

Traditionell hält der Ortsbischof des Tagungsortes der Generalversammlung der Görres-Gesellschaft das Hochamt am Sonntag (1.10.). Der erst jüngst geweihte neue Bischof von Mainz, Prof. Dr. Peter Kohlgraf, lud in die Chagall-Kirche St. Stephan ein. Anschließend nahm er am Festakt der Gesellschaft auf dem Campus teil. Kohlgraf hielt eine eindrückliche Predigt, anknüpfend an das Rahmenthema der diesjährigen Generalversammlung.

Kohlgraf rief die Christen auf, an der Gestaltung der Identität Europas mitzuwirken: „Es ist heute notwendiger als je zuvor, den Menschen nicht nur als Bürger oder wirtschaftliches Subjekt zu sehen, sondern als Person, als mit Würde ausgestattetes Ebenbild Gottes: und zwar jeden Menschen, geboren oder ungeboren, jung oder alt, gesund oder krank, arm oder reich“.

Die weiteren Ausführungen finden Sie hier.