Mannheimer Papst-Ausstellung wird verlängert

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

altDie Ausstellung "Die Päpste und die Einheit der lateinischen Welt" in den Reiss-Engelhorn-Museen wird wegen des großen Andrangs bis zum 26. November verlängert. Damit bleiben auch die Exponate des Campo Santo Teutonico noch vier Wochen länger zu besichtigen. Zu empfehlen ist nicht nur der Besuch der Ausstellung, sondern auch der Erwerb der fünf prachtvollen Katalog- und Vortragsbände zur Ausstellung, die eine unerschöpfliche Fundgrube zur Geschichte Roms darstellen.