Preis der International Catacomb Society Shohet Scholars Program

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Dr. Ilenia Gradante, die vielfach als Übersetzerin und freie Mitarbeiterin für das RIGG tätig ist, und Prof. Davide Tanasi (Florida), erhalten für ihr Projekt "Languages, formulas and identities in the Christian community of Siracusa: the case of the Catacombs of S. Giovanni" von der International Catacomb Society in Boston ein Preisgeld von 10.000,- Dollar. Gratulation!

Gradante hat jüngst die Übersetzung des Buches J. Führer, Le sepolture paleocristiane in Sicilia (Catania 2016) betreut.