Jobs & Jewels

Ein Besuch in Albano Laziale: Katakombe und Diözesanmuseum

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

18. 11. 2017

Kürzlich entdeckter Heiliger mit Nimbus, von Sternen umgeben, mutmaßlich San Senatore Kürzlich entdeckter Heiliger mit Nimbus, von Sternen umgeben, mutmaßlich San Senatore Auf dem Kraterrand des (aktiven) Vulkans des Lago di Albano liegt die namengebende Stadt Albano Laziale. Dorthin ging in diesem Jahr der "Betriebsauflug" des Römischen Instituts der Görres-Gesellschaft. Anlass war, dass kürzlich der Direktor des Diözesanmuseums und Kustos der Katakombe San Senatore, Dr. Roberto Libera, Mitglied des RIGG geworden war und uns eingeladen hatte. Dieser Ausflug hat gelohnt und sollte Nachahmung finden! Allen Interessierten können sich an ihn wenden. Auf der Website des Diözesanmuseums finden Sie alle Angebote und Events.

hier weiterlesen

   

Jobs: Forschen in den Museen Berlins

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

17. 11. 2017

Deadline: 31. Dezember

Das Internationale Stipendienprogramm der Staatlichen Museen zu Berlin bietet Wissenschaftlern aus der ganzen Welt die Gelegenheit zu ein- bis dreimonatigen Forschungsaufenthalten an den Staatlichen Museen zu Berlin.

Nähere Infos finden Sie hier.

   

Montag, 27. November, in Regensburg: Buchvorstellung "Der Papst"

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Zuletzt aktualisiert am 16. 11. 2017

altDas Institut Papst Benedikt XVI. in Regensburg lädt zur Vorstellung des neuen Buches Der Papst. Sendung und Auftrag (2017) von Gerhard Kardinal Müller ein. Der Kardinal ist Mitglied des Römischen Instituts der Görres-Gesellschaft. Das Buch wird von Diakon Prof. Dr. Helmut Hoping (Freiburg) um 17.30 Uhr im Regensburger Priesterseminar (Bismarckplatz 2) vorgestellt.

Näheres erfahren Sie hier.

   

Job: Kirchengeschichte in Kopenhagen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

15. 11. 2017

Deadline: 2. Januar

Die Universität Kopenhagen bietet eine Associate-Professur für Kirchengeschichte an.

Hier finden Sie mehr Infos.

   

17.-19. November: Guardini-Tagung in Heiligenkreuz

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

11. 11. 2017

Das Jubiläum des 1917 erschienenen Buches "Vom Geist der Liturgie" ist Anlass dafür, dass das Europäische Institut für Philosophie und Religion (EUPHRat) unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz gemeinsam mit dem Institut für Liturgiewissenschaft und kirchliche Musik unter der Leitung von Prof. P. Dr. Bernhard Vosicky an der Hochschule Heiligenkreuz bei Wien eine offene Tagung unter dem Titel „100 Jahre ‚Vom Geist der Liturgie'. Romano Guardinis Klassiker heute" organisieren.

Hier erfahren Sie mehr.

   

Gehört Kirchengeschichte in die Schule?

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

06. 11. 2017

Tagung der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Angesichts des Kümmerdaseins, das die Kirchengeschichte in der Schule und in anderen Bereichen der Bildungsvermittlung heute spielt, ist eine Tagung der Rottenburg-Stuttgarter Akademie besonders lobenswert. Sie findet vom 16. bis zum 18. November im Kloster Weingarten zum Thema "Wie bildet Geschiche?" statt. Es geht um die Rolle der Kirchengeschichte in der Bildung des 19./20. Jahrhunderts und dann auch ihre mögliche Bedeutung in Schule und Seelsorge in der heutigen, durch die Massenkommunikationsmittel bestimmten Zeit.

Hier finden Sie alle Informationen.

   

Montag, 30. Oktober: Görres-Lecture in Jerusalem

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

29. 10. 2017

Prof. Dr. Jens Schröter von der Berliner Humboldt-Universität spricht zum Thema "The Apostle Paul and Martin Luther. Reflections on a Dynamic Relationship".

Ort: Dormitio-Abtei auf dem Sion

Beginn: 20 Uhr

   

Mittwoch, 8. November: Ratzinger-Seminar in Viterbo

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

27. 10. 2017

Marco Paolino, Professor für Zeitgeschichte und RIGG-Mitglied, organisiert an der Università della Tuscia (via Santa Maria in Gradi, 4) ein Seminar über Joseph Ratzinger als Professor. Es referieren Valerio Viviani, P. Federico Lombardi SJ, Marco Paolino, Francesca Petrocchi, Roberto Cipriani, Lorenzo Ornaghi und der Ortsbischof Lino Fumagalli.

Nähere Informationen finden Sie hier.

   

Jobs: Geschichte der Flamen in Rom

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

23. 10. 2017

Deadline: 20. November

Die Belgische Akademie in Rom vergibt zwei Stipendien für das Forschungsgebiet "I Fiamminghi e l'Italia (XVI-XVII s.)".

Nähere Informationen finden Sie hier.

   

Donnerstag, 26. Oktober: Görres-Lecture in Jerusalem

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

23. 10. 2017

Mrs. Dr. Maria Dorninger (Salzburg) spricht zum Thema "Pilgrims in Jerusalem: Jerusalem and Holy Land Experience of German Speaking Travelers in the 15th Century".

Der Vortrag des Jerusalemer Instituts der Görres-Gesellschaft beginnt um 20 Uhr auf der Dormitio-Abtei.

   

Seite 1 von 15