Neues RIGG-Mitglied: Eva-Maria Leven

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Die Religionspädagogin Eva-Maria Leven (* 1986 in Schweinfurt) studierte Lehramt für bayerische Realschulen mit den Fächern Germanistik und kath. Theologie in Würzburg und Santiago de Compostela. Nach dem Abschluss des Referendariats promoviert sie seit WS 2012/13 an der Universität Siegen und arbeitet dort am Lehrstuhl für Religionspädagogik/Praktische Theologie. Die Promotion ist eine qualitativ-explorative Studie im Bereich der Professionsforschung von Religionslehrer/inne/n. Im Rahmen dessen entwirft sie ein Kompetenzstrukturmodell zur Beschreibung der fachspezifischen Handlungskompetenz von Religionslehrpersonen. Schwerpunkte in der Lehre sind der sachgerechte Umgang mit Neuen Medien, Malerei, Literatur und Film im Religionsunterricht sowie die Themen Kinder- und Jugendtheologie, Christologie und Kompetenzorientierung. Seit diesem Jahr lebt sie in Rom.