Bilanz der Benedikt-Bibliothek nach einem halben Jahr

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Die Römische Bibliothek Joseph Ratzinger / Benedikt XVI. ist ein gutes halbes Jahr nach ihrer Öffnung etabliert. Wöchentlich treffen von Autoren und Verlagen Geschenke ihrer Publikationen ein, die sich mit Joseph Ratzinger / Benedikt XVI. befassen. Mit annähernd 1000 Einheiten ist die Bibliothek bereits bestens bestückt; im Herbst werden etwa 300 weitere Bände eingeordnet. Durch den Master-Kurs Ratzinger, der vom Augustinianum angeboten wird, kommen regelmäßig Studenten und Promovenden, um die Bibliothek zu nutzen, der Besucherzahl deutlich gestiegen ist. Ende des Jahres 2016 werden wir eine genauere Statistik vorlegen.

Eine Liste der privaten und institutionellen Förderer finden Sie hier.

Hier ein kurzer Bericht seitens der Fondazione Vaticana, die die Bibliothek und den Kustos finanziell unterstützt.