Neues RIGG-Mitglied: Sebastian Hierl

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Sebastian Hierl PhD, der perfekt Deutsch spricht, ist seit 2012 Bibliothekar der auf dem Gianicolo gelegenen und aus privaten Stiftungsgeldern finanzierten Amerikanischen Akademie in Rom. In einem sehenswerten online-Film stellt er seine Aufgaben und die Bibliothek der Akademie vor, die auch eine kleine archäologische Sammlung und eine Photothek römischer und anderer Denkmäler aufweist. Hierl hat den neuen gemeinsamen online-Katalog URBiS von 10 römischen Bibliotheken initiiert, dem auch das RIGG beigetreten ist, weil er sehr einfach zu leisten und billig ist. Die Akademie, die jährlich 40 (!) Stipendien an Künstler und Gelehrte vergibt, ist Mitglied der Unione.