Der ruhende Pol im Sturm: Benedikt XVI.

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Ein neues Buch von Paul Badde

Benedikt XVI. hat häufig von der Kirche im tosenden Strudel der Meere gesprochen, deren Schiff unterzugehen droht. Er selber erscheint da jetzt wie ein ruhender Pol. Der Welt-Korrespondent Paul Badde, Mitglied des RIGG, hat seine klugen und glänzend formulierten Zeitungsartikel aus dem Benedikt-Pontifikat in Buchform vorgelegt und damit eine Chronik geliefert, die immer noch und jetzt erst recht spannend ist, obwohl man ihr Ende kennt.

Paul Badde: Benedikt XVI. - Seine Papstjahre aus nächster Nähe (22,- Euro).